Verhütungsmethoden
istockphoto.com ©JPC-PROD

Verhütungsmethoden besprechen

Das Vorstellen und Besprechen von Verhütungsmethoden kann etwas trocken wirken und erfordert eine große Aufmerksamkeit der Teilnehmer*innen. Zur Auflockerung kann die Reihenfolge für die Besprechung der Verhütungsmittel gewürfelt werden.

Das heißt, dass die Gruppenleitung mehrere große Würfel (min. 20cm x 20cm pro Seite) benötigt, an denen sie dann die einzelnen Verhütungsmethoden in Form von Bildern oder Begriffen befestigt.

>Reihum werden dann die Teilnehmer*innen gebeten zu würfeln. Die gewürfelte Methode wird anschließend besprochen. Wird eine Methode gewürfelt, die bereits besprochen wurde, kann diese noch einmal mit allen Besonderheiten wiederholt werden.

Dieses Spiel eignet sich auch gut für einen Einstieg, wenn in einer vorherigen Veranstaltung bereits über Verhütungsmethoden gesprochen wurde.

Tipp: In Onlineveranstaltungen kann statt ein Würfel, ein Zufallsgenerator im Internet genutzt werden. In diesen muss die Veranstaltungsleistung lediglich die Verhütungmethoden eintragen.

Wie besprecht ihr die unterschiedlichen Verhütungsmethoden? Und welche Meinung habt ihr zu der vorgestellten Variante? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Verfasst von: Johanna Walsch, Sexualpädagogin, Beraterin und Beratungsstellenleiterin pro familia Eisleben

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Bitte akzeptiere die Datenschutzerklärung

Bitte akzeptieren

* Diese Felder sind erforderlich.