Zyklusmodell aus Samt
©Johanna Walsch

Zyklusmodell „Anke“

Liebe Interessierte,
das Thema Zyklus ist sehr umfangreich. Um das Wissen rund um Zyklen und Anatomie gut vermitteln zu können, sowie Vorgänge im Körper zu visualisieren, eignet sich unter anderem dies:

Zyklusmodell „Anke“ von Paomi (part of mine).

Ein Uterus mit Eileitern sowie Eierstöcken aus Samt stellt mit ca 30 cm x 50 cm den Hauptteil des Modells dar. Dazu gibt es ein Seideplisèe, welches die Uterusschleimhaut und das Menstruationsblut symbolisiert, zwei kleine und zwei große Eizellen sowie Spermien mit Magnet zur Visualisierung einer Befruchtung.

Alle Teile sind handgefertigt und somit ein Unikat, welches den Preis von 164,00€ rechtfertigt.
Mit inbegriffen im Paket sind ein Aufbewahrungssäckchen und Arbeitshinweise. Es kann unter: https://www.paomi.de/shop/weibliche-aufklaerungsmodelle/zyklusmodell-anke erworben werden.

Habt Ihr schon einmal mit dem Modell gearbeitet und möchtet uns von Euren Erfahrungen berichten oder andere Kommentare da lassen? Dann nutzt bitte das Kommentarfeld!

 

Verfasst von: Johanna Walsch, Sexualpädagogin, Beraterin und Beratungsstellenleiterin pro familia Eisleben

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Bitte akzeptiere die Datenschutzerklärung

Bitte akzeptieren

* Diese Felder sind erforderlich.